Dahlientaufe der 'Reinhold Lingner'

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dahlientaufe der 'Reinhold Lingner'

      Hallo,

      gestern war im Egapark der Tag der Dahlie mit Führung, einem Vortrag von und mit Egon Ehlers, der bereitwillig dem Publikum Rede und Antwort stand, sowie der Dahlientaufe des Panzer-Sämlings S.P.166 - sie erhielt den Namen "Reinhold Lingner" nach dem Architekten des Egaparks (ehem. IGA '61 zu DDR-Zeiten).

      Und so sieht die Dahlie aus:

      Außerdem wurde die Dahlienkönigin 2015 gekürt - es gewann die 'Night Butterfly' vor 'Rebecca's World' und 'Alauna Claire-Obscure'.

      LG
      Sandra
      Bilder
      • Reinhold Lingner.jpg

        272,24 kB, 1.467×1.105, 62 mal angesehen
      • reinholdlingnertaufe.jpg

        215,01 kB, 1.536×1.221, 46 mal angesehen
    • Habe ich vielleicht doch etwas versäumt, als ich am Sonntag von Brandenburg kommend, nicht mehr zu den Dahlien-Feierlichkeiten auf die EGA in Erfurt kam? Ich habe mir von der Freiland Auspflanzung nicht besonders viel erwartet, nachdem es in diesen Teil von Thüringen in den letzten Wochen auch sehr heiß und trocken war. Ebenso haben die Dahlien bei Panzer in Bad Köstritz gelitten, wie mir Herr Panzer persönlich mitteilte.

      Wenigstens bei Peter Haslhofer in Micheldorf (Oberöstterreich) ist die Dahlienpracht perfekt, obwohl in der Vorwoche rund 6000 Blüten für die Dahlienhallen(kirchen)schau in Havelberg geschnitten worden sind. Trotzdem haben am Dienstag 48 Personen der schwedischen Dahliengesellschaft wieder ein leuchtendes Dahlienfeld erleben dürfen. Diese Gruppe war dann am Mitwoch noch in meinem Garten, wo sie ausgerechnet die bescheidene Pracht der schlechtesten Dahliensaison sehen konnten.

      Gruß
      Hans
    • Hallo Hans,

      ja, der Egapark sah wieder toll gepflegt aus. Es blühten auch fast alle Sorten bei sehr gut aussehendem Laub. Wer also noch Zeit hat und in der Nähe weilt, dem kann ich einen Besuch nur wärmstens empfehlen.

      Aber bei der Hallenschau wurden wir ja auch bestens verwöhnt (wir sind uns dort übrigens auch über den Weg gelaufen).

      LG
      Sandra