Impressionen aus Lisse (NL)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Impressionen aus Lisse (NL)

      Nach vielen Jahren war ich mal wieder im Dahlien - Schaugarten Lisse.
      Leider isr der Garten nicht mehr in Lisse gegenüber vom CNB, sondern auf einem Feld abseits jeder Zivilisation.
      Das einzige positive daran, es gibt keine Öffnungszeiten. Also kann man auch das Wochenende für einen Besuch nutzen.
      Das Feld selber ist ca. 10m breit und 250 m lang.
      Leider sind auch hier falsche Namen, bzw falsche Sorten im Beet.
      Auch viele Sorten sind komplett vom Virus befallen. Hoffentlich war nur die Mutterknolle krank und nicht die gesammte Sorte.
      Es stehen hier viele Sorten, die es in den Handel nach Deutschland leider nicht schaffen werden.
      Viele Namen sind mir unbekannt, auch nicht im DV vorhanden.
      Neuzüchtungen stehen genügend da, aber diese Dahlien gibt es schon unter anderem Namen.
      F@nny
    • nun endlich......

      Der Text unter den Bilder wurde nicht gesendet, also mit der Maus auf`s Bild, dann klappts.
      Bilder
      • Chick A Dee.JPG

        88,77 kB, 640×428, 67 mal angesehen
      • Eingang.JPG

        87,77 kB, 640×428, 60 mal angesehen
      • Garten.JPG

        92,21 kB, 640×428, 59 mal angesehen
      • Fotograf schneidet Blüten.JPG

        67,96 kB, 640×428, 64 mal angesehen
      • Larry`s Love.JPG

        88,31 kB, 640×428, 62 mal angesehen
      F@nny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von F@nny ()

    • Weitere Bilder
      Bilder
      • Neuzüchtung Ariko 18-12.JPG

        39,18 kB, 640×428, 61 mal angesehen
      • Quinty.JPG

        93,46 kB, 640×428, 55 mal angesehen
      • Pasolini.JPG

        75,01 kB, 640×428, 80 mal angesehen
      • Honka Fragrille.JPG

        38,07 kB, 640×428, 78 mal angesehen
      • Leider falsch! Balldahlie Diva.JPG

        63,79 kB, 640×428, 57 mal angesehen
      F@nny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von F@nny ()

    • Ich weiß das von Voit,das die holländischen Dahlienbetriebe ihre Dahlien mehrmals im Jahr abmähen,damit sich die Knolle gut entwickelt.Diese Dahlien blühen auch nichjt bei ihnenDer Nachteil ist,das man von Holland sehr viele Viruskranke Dahlien bekommt,oder viele mit offenen Blüten.Sie sehen ja nicht,ob die Sorte offene Blüten macht und könnten sie dann aussortieren.Dahlien Voit hat mir mal erzählt,das er von Holland mal 50 Color Spectacle gekaft hat nd alle haben offen geblüht.
      Liebe Grüße Ernst
    • Ich denke Geerlings macht das nicht, weil sie auch die Blüten verkaufen. Mit virus infectierten Pflanzen sollten nicht verkauft werden. Vielleicht müssen wir daruber klagen bei NAK?

      Ich habe mindestens drie virus infectierten Pflanzen, zwei davon sind neu gekauft. Ich denke einer ist aus Holland und einer aus Latvia. Eigenlich sollte ich die wegwerfen.
    • Trotz dem slechten Wetter habe ich Heute die CNB Schaugarten in Lisse besucht und auch Geerlings Dahliengarten in Heemstede. Ich war die einselne besucher ^^ Und naturlich war ich das Regenscherm vergessen.. :S Wie F@nny bereits bemerkte, die CNB Schaugarten ist auf einem Feld abseits jeder Zivilisation, fur ein Schaugarten ist das merkwurdig. Aber ich fand es sehr interessant, es gibt viele Arten da, alle nett beschriftet, kein auffallende Fehler. Das sortiment ist deutlich anders wie in Deutschland, und da waren viele Arten die ich niemals gesehen habe (neu?). Wie die Fotos zeigen, es sind mehr bluten als einige wochen her, wenn F@nny da war.
      Bilder
      • cnb showveld.jpg

        355,05 kB, 1.280×960, 81 mal angesehen
      • cnb showveld (2).jpg

        375,4 kB, 1.280×960, 78 mal angesehen
      • dark leaved HS series.jpg

        370,61 kB, 1.280×960, 81 mal angesehen
      • star type.jpg

        384,19 kB, 1.280×960, 74 mal angesehen
    • Einige Arten die mich ins besonderes gefallen, mehr Fotos in die Gallery.
      Bilder
      • american sun(2).jpg

        123,04 kB, 1.280×960, 78 mal angesehen
      • deep impact(2).jpg

        109,56 kB, 768×1.024, 56 mal angesehen
      • selina.jpg

        152,43 kB, 764×1.024, 74 mal angesehen
      • striped ambition(2).jpg

        228,41 kB, 1.280×960, 78 mal angesehen
      • english breakfast(2).jpg

        188,58 kB, 1.280×960, 79 mal angesehen
    • Hallo,

      da wir sehr nah an der niederländischen Grenze wohnen haben wir in den letzten Jahren immer den 3. Oktober genutzt und haben uns in Lisse die verschiedenen Schaugärten angesehen.
      Ein Besuch lohnt sich!
      Wobei der Schaugarten von Geerling wirklich durch seine gesunden und sehr interessanten Sorten hervor sticht. Die von Jan Geerling gelieferten Dahlien waren alle gesund und kräftig und es wurden auch nur die von uns bestellten Sorten geliefert.

      Wir haben unter anderem das "Schnittblumenfeld" von van der Vlugt besucht. Dort war man gerade dabei Unmengen von weißen Seerosendahlien zu schneiden, die anschließend per Flugzeug nach Dubau zur Hochzeit eines Scheichs verschickt wurden.
      (Ein paar Fotos sind auf unserer Homepage zu sehen! Besuch in den Niederlanden)

      Herzliche Grüße aus dem Münsterland

      Flohmi