Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Dahlien bereits eingegraben

    Sperling - - Pflege

    Beitrag

    Denn relativ frühen Zeitpunkt wähle ich vor allem deshalb, weil ich in den Wochen danach viele andere Gartenarbeiten habe, die ich nicht vorziehen kann. Dieses Jahr möchte ich 2 Wochen in den Süden fahren. Die ersten Triebe sind auch in. Kälteren Jahren eigentlich immer Anfang Mai gekommen. Verfaulte Knollen oder Triebe sind Raritäten. Ich gebe dir recht, das eine Pflanzung im Mai schneller zum Erfolg kommt. Ich denke der alte Gärtnerspruch hat recht, der besagt; Setz ich sie im April, kommt sie…

  • Unsere Weinbergschnecken gehen leider gezielt auf das Schneckenkorn. In den Gartenarbeiten, wo sie sich bevorzugt aufhalten, streue ich daher keines mehr.

  • Dahlien bereits eingegraben

    Sperling - - Pflege

    Beitrag

    Ich war die letzten Tage damit beschäftigt, meine ganzen Dahlien einzugraben. Wie jedes Jahr, waren es viel zu viele und der Abstand wird immer kleiner. Die bereits bewurzelten Stecklinge und vorgetriebenen Knollen kommen in die Erde, wenn der Wetterbericht eine Frostnacht um die Eisheiligen ausschliessen kann. Erfahrungsgemäß beginnt jedoch jedes Jahr um die Eisheiligen die Angst um die wie immer zu früh ausgesetzten Dahlien. Meist konnte ich mit Abdeckung der ersten Triebe und Einwickeln der b…

  • neue Dahlien-Knollen alle ohne "Augen"

    Sperling - - Pflege

    Beitrag

    Bei kühler Lagerung sollten Dahlien keine Augen entwickeln. In Baumärkten beginnen Dahlien natürlich durch die Wärme zu treiben. In meinem Keller, der keine ganz optimalen Bedingungen erfüllt, zeigen sich nur bei wenigen Dahlien Augen. Ich denke, du kannst ganz unbesorgt sein. Deine Dahlien werden alle treiben und blühern

  • Schneckenkorn nehme ich meist nur noch vor Urlaubsfahrten. Ansonsten versuche ich durch regelmässige nächtliche Kontrollen und Zerschneiden der Schnecken die jährliche Invasion etwas einzudämmen. Da auch Weinbergschnecken vom Metaldehyd getötet werden, bin ich zunehmend zurückhaltender geworden. Ausserdem haben wir viele Igel im Garten, die ich natürlich nicht gefährden möchte. Mittlerweile habe ich meinen Frieden mit den Schnecken gefunden, wenn sie nicht allzu überhand nehmen. Sind die Dahlien…

  • Dahlien vermehren durch Stecklinge

    Sperling - - Pflege

    Beitrag

    Heute habe ich die ersten bewurzelten (s. Bild) Stecklinge eingetopft. Es braucht etwa 3-4 Wochen bis sie ausreichend bewurzelt sind. In erster Linie Nehme ich Stecklinge von den neu gekauften Knollen. Ansonsten vermehre ich meine Dahlien durch Knollenteilung. Das sieht natürlich bei einem Dahlienzüchter ganz anders aus.

  • Dahliendünger

    Sperling - - Umfragen

    Beitrag

    Welchen Dünger gebt ihr beim Einpflanzen euren Dahlien für die lange Sommerreise mit. Früher habe ich oft Hornspäne dazugegeben, musste aber im Herbst oft feststellen, dass sie nur unvollständig abgebaut wurden. Jetzt nehme ich etwas Kompost oder Biodünger. Bekannte geben eine wenig Blaukorn in das Pflanzloch. Eine zweite Düngung habe ich eigentlich nie vorgenommenen und war mit der herbstlichen Blütenpracht immer zufrieden. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und mit welchem Erfolg.

  • Dahlienbestellung

    Sperling - - Umfragen

    Beitrag

    Wo kauft ihr eure Dahlien und wie zufrieden seit ihr mit dem Kauf. Ich habe in den letzten Jahren bei unterschiedlichen Adressen bestellt. So z.B. bei Wagschal, Panzer, Dahlienversand und den beiden lettischen Adressen (tubera und daljias). Mit den Dahlien war ich eigentlich immer sehr zufrieden. Selten gab es Verwechslungen oder Virusbefall. Getrieben haben sie so gut wie immer. Früher habe ich sehr oft bei Peter Haslhofen bestellt. Nachdem die Knollen bei mir oft nicht getrieben haben, bin ich…

  • Dahlienverzeichnis

    Sperling - - Umfragen

    Beitrag

    Weiss jemand, warum 2018 die Aktualisierung des Dahlienverzeichnisses beendet wurde. Ich kann mir nur denken, dass die Arbeit daran überhandgenommen hat. War es nicht ein persönliches Werk von Elke Crocoll und Hans Auinger? Warum wurde nicht versucht, es zu übergeben?

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Dahlienweg Warten wir ab, welche Resonanz es geben wird Schönen Abend Eberhard

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Ernst Ich hoffe, du wirst im Herbst davon berichten. Wie du selbst habe ich 2018 selbst einmal einen ersten preis als beste Liebhabersorte gewonnen. Wie so ein typisch englischer Blumenzüchter wollte ich einmal einen solchen Preis gewinnen. Ob ich es noch einmal versuchen werde glaube ich nicht, da der Aufwand schon ziemlich gross war. Ich werde in der nächsten Zeit einmal ein paar Bilder einiger Eigenkreationen einstellen, die zumindest mir ganz gut gefallen. Liebe Grüße Eberhard

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Dahlienweg Ich bin nicht regelmässig im Netz, aber ich verspreche dir, dass ich mich bemühen werde auf Anfragen anderer rasch zu antworten. Ich denke, wenn andere merken, dass es wieder ein wenig Leben im Forum gibt, werden sie sich wieder engagieren. Vielleicht ist auch die relative Einseitigkeit des Themas nicht mehr ganz aktuell. Vielleicht ist es sinnvoll gelegentlich auch etwas vom Thema Dahlien abzuschweifen, solange es im Rahmen des Hobbygartens bleibt. Ich habe nicht nur einen Dahl…

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Ernst Das tut mir leid und ich entschuldige mich für meine Unterstellung. Ich hoffe, du kannst wieder an deine Alten Zeiten als Züchter anknüpfen. Gruss Eberhard

  • Hallo Sigrid Ich bin auch wieder relativ neu hier. Das Dahlienvirus ist leider unheilbar und eine Impfung sinnlos. Irgendwann versucht aber jeder die Anzahl seiner Dahlien auf eine "vernüftiges" Maß zu reduzieren. Ich habe etwa 120 Dahlien, wobei es mittlerweile einige Eigenkreationen sind. Jedes Jahr pflanze ich unzählige Sämlinge aus. Sie sind zwar nicht so perfekt wie Spitzenzüchtungen, locken aber, da es oft offene Dahlien in allen Farben sind, unzählige Insekten an, so dass im Sommer der ga…

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Dahlienweg Ich denke, dass Ernst kein Interesse mehr an den Dahlien hat, nachdem er auch seine Webseite seit Jahren nicht mehr pflegt. Aber zur Verzweiflung gibt es keinen Grund. Ich denke, dass sich mit der Zeit wieder eine paar neue Mitglieder einfinden. Wenn unter diesen wieder Diskussionen stattfinden, wird auch das Dahlienforum wiederbelebt werden. Das Problem der letzten Jahre bestand doch darin, dass man nie eine Antwort bekam. Dann werden wir uns halt vorläufig zu zweit beschäftige…

  • Ein Hilfe - Ruf

    Sperling - - Ich bin neu hier - Das bin ich

    Beitrag

    Hallo Dahlienweg Auf deinen Hilferuf hin, habe ich mich angemeldet.Vor Jahren war ich bereits einmal registriert, habe mich aber mangels Resonanz wieder abgemeldet. Ich bin zwar skeptisch, das Forum wiederbeleben zu können. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht raffen sich ja ein paar ältere Mitglieder auf und diskutieren wieder mit. Selbst habe ich einen kleinen Dahliengarten im Voralpenland. Zur Zeit bin ich mit der Anzucht meiner diesjährigen Sämlinge und Stecklinge beschäftigt. Ich fr…